TFV Schiedsrichter
toggle menu
Top News
Trainingslager der Schiedsrichter aus Pescara in Tirol Trainingslager der Schiedsrichter aus Pescara in Tirol
Es war wieder einmal so weit, vom 12. bis 19. August wurde der kleine Ort Steinach am Brenner für das mittlerweile schon traditionelle Trainingslager von den Schiedsrichtern aus Pescara ausgewählt, um den 50 Talenten den letzten Feinschliff für die be…
weiterlesen>
Alle Tiroler Bundesliga-SR und -Assistenten im Einsatz Alle Tiroler Bundesliga-SR und -Assistenten im Einsatz
Die Bundesliga hat wieder den Spielbetrieb aufgenommen und dieses Wochenende sind alle 5 Tiroler Mitglieder im Einsatz. Bundesliga-Schiedsrichter Andreas Heiß (Innsbruck) leitet am Samstag das BL1-Spiel Red Bull Salzburg gegen SKN St. Pölten. Auf d…
weiterlesen>
Spiel gegen die Schiedsrichtergruppe Ostallgäu Spiel gegen die Schiedsrichtergruppe Ostallgäu
Am Samstag den 23.7. haben uns die Allgäuer Schiedsrichter zu einem Fußballspiel in Pfronten eingeladen und wir sind mit 12 Mann und Frau angereist. Vor dem Spiel gab es von den Frauen der Schiedsrichter selbstgebackene Kuchen und Kaffee. Um 17.00 w…
weiterlesen>
IFAB-Regelbuch 2016/17 IFAB-Regelbuch 2016/17
Das neue Regelbuch für die Spielsaison 2016/17 des IFAB ist ab sofort nun auch in der deutschen Sprache zum Download verfügbar. Weitere diverse Dokumente für die neue Sasion sind ebenfalls unter dem Menüpunkt "Downloads" abrufbar.
weiterlesen>

24.000 aktive FußballerInnen.
350 - 400 Spiele.
Jede Woche.
In Tirol.

Anpfiff zur Schiedsrichterkarriere
In Österreich fehlen derzeit rund 1.000 Schiedsrichter und Assistenten um den Spielbetrieb von über 2.300 Vereinen abzudecken

Denn eines steht fest: Ohne einem Schiedsrichter wäre ein Fußballspiel nicht möglich. Die Schiedsrichtertätigkeit, als attraktiver finanzieller Nebenerwerb am Wochenende, ist mehr als ein gewöhnlicher Nebenjob - es ist eine Leidenschaft. Wenn ein Schiedsrichter mit Weit- und Durchblick das Spiel leitet und es versteht, als kompetenter, respektvoller und fairer Sportler unter Sportlern zu agieren, wird sein Job zur schönsten Nebentätigkeit der Welt. Nach dem Motto "sei pfiffig und pfeif dich an die Spitze", ist als Schiedsrichter vom Nachwuchs- über Amateur- bis hin zum Profischiedsrichter auf der Karriereleiter alles möglich.

mehr auf www.schiri.at

Partner
an image
an image
an image
„Abseits ist, wenn der
Schiedsrichter pfeift.“
Franz Beckenbauer

Stadionstraße 1a
6020 Innsbruck
Austria

T: +43 512 586188
F: +43 512 572123
E: schiedsrichter@tfv.at
W: www.tfv-schiedsrichter.at
ZVR 568636642

Copyright © 2005-2016 TFV Schiedsrichter. Alle Rechte vorbehalten. Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.
Webdesign und -programmierung: Maniac Creative, Fulpmes

vcard