TFV Schiedsrichter
toggle menu
Top News
Wir trauern um Rudi Kopp Wir trauern um Rudi Kopp
Das Kollegium der Tiroler Fußballschiedsrichter trauert um Rudolf Kopp, der am Dienstag im Alter von 85 Jahren nach schwerer Krankheit verstorben ist. Rudi Kopp leitete als aktiver Schiedsrichter nicht nur über 1000 Spiele selbst, sondern e…
weiterlesen>
Neuer Gruppensprecher für Gruppe Unterland-Mitte Neuer Gruppensprecher für Gruppe Unterland-Mitte
Anton Thaurer wird nach seiner Amtszeit vor mittlerweile knapp zwei Jahrzehnten erneut zum Gruppensprecher der Gruppe Unterland-Mitte. Dies wurde auf der beim letzten Gruppenabend abgehaltenen Wahl von allen anwesenden Mitgliedern einstimmig…
weiterlesen>
Lutz Wagner zu Gast bei den Frühjahrsseminaren der TFV-Schiedsrichter Lutz Wagner zu Gast bei den Frühjahrsseminaren der TFV-Schiedsrichter
Am vergangenen Wochenende starteten die TFV-Schiedsrichter mit ihren Frühjahresseminaren, welche die Spielleiter auf die anstehenden Aufgaben in der Rückrunde vorbereiten sollen. Nach dem obligatorischen Regeltest, abgenommen von Regelreferenten T…
weiterlesen>
Altmann leitet Wiener Derby Altmann leitet Wiener Derby
Der Tiroler-FIFA Schiedsrichter Walter Altmann leitet am Sonntag, den 5.12.2021 erstmals wieder nach den Top-Referees Konrad Plautz und Thomas Einwaller ein Wiener Derby. Der 36-jährige Wörgler legte 2004 die Schiedsrichterprüfung in Innsbruck ab un…
weiterlesen>

24.000 aktive FußballerInnen.
350 - 400 Spiele.
Jede Woche.
In Tirol.

Anpfiff zur Schiedsrichterkarriere
In Österreich fehlen derzeit rund 1.000 Schiedsrichter und Assistenten um den Spielbetrieb von über 2.300 Vereinen abzudecken

Denn eines steht fest: Ohne einem Schiedsrichter wäre ein Fußballspiel nicht möglich. Die Schiedsrichtertätigkeit, als attraktiver finanzieller Nebenerwerb am Wochenende, ist mehr als ein gewöhnlicher Nebenjob - es ist eine Leidenschaft. Wenn ein Schiedsrichter mit Weit- und Durchblick das Spiel leitet und es versteht, als kompetenter, respektvoller und fairer Sportler unter Sportlern zu agieren, wird sein Job zur schönsten Nebentätigkeit der Welt. Nach dem Motto "sei pfiffig und pfeif dich an die Spitze", ist als Schiedsrichter vom Nachwuchs- über Amateur- bis hin zum Profischiedsrichter auf der Karriereleiter alles möglich.

mehr auf www.schiri.at

Partner
an image
an image
an image
an image
an image
an image
„Abseits ist, wenn der
Schiedsrichter pfeift.“
Franz Beckenbauer

Stadionstraße 1a
6020 Innsbruck
Austria

T: +43 512 586188
F: +43 512 572123
E: schiedsrichter@tfv.at
W: www.tfv-schiedsrichter.at
ZVR 568636642

Copyright © 2005-2022 TFV Schiedsrichter. Alle Rechte vorbehalten. Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.
Webdesign und -programmierung: Maniac Creative, Fulpmes

vcard