TFV Schiedsrichter
toggle menu

Spitzenschiedsrichter des Tiroler Fußballverbandes absolvieren Frühjahrsseminar

Am vergangenen Samstag nahmen auf Einladung der Schiedsrichterkommission unter Vorsitz von Obmann Hannes Hell die Schiedsrichter der Regional- und Tirolerliga, sowie die Mitglieder des Talentekaders und die Beobachter am ersten Seminar im Frühjahr 2019 teil.

Ganz besonders freute uns auch, dass sich hochkarätige Gäste aus dem In- und Ausland die Seminarteilnahme nicht nehmen ließen und dafür unzählige Kilometer auf sich nahmen. DFB Lehrwart Lutz Wagner, der bereits zum zweiten Mal die Tiroler Schiedsrichter besuchte, war mit seinen beiden Vorträgen das Highlight der eintägigen Fortbildung. Gerhard Gerstenmayer, Vorsitzender des StAA IFAB Spielregeln, erfrischte die SchiedsrichterInnen nicht nur mit Zaubertricks, sondern auch mit Feinheiten des Regelwerks. Von unserem Austauschverband Bayern durften wir mit Doris Kausch vom Verbandsschiedsrichterausschuss und Schiedsrichter Harald Knof von der Schiedsrichtergruppe Kitzingen/Ochsenfurt zwei weitere Vortragende im Parkhotel Hall begrüßen.

Nach dem erfolgreichen Absolvieren des Regeltests, der von den beiden Regelreferenten Thomas Pohl und Daniel Kraker durchgeführt wurde, übernahm der Vorsitzende der IFAB Spielregeln, Gerhard Gerstenmayer vom ÖFB das Wort.
.

.
Gerade das Schwerpunktthema Halten sorgt am Feld immer wieder für Unklarheiten und konnte mit einigen Video Clips praxisnah behandelt werden. Das zweite Thema widmete Magic Gerhard dem Antizipieren von Spielsituationen, um auf das nächste Problem bestmöglich vorbereitet zu sein. Dabei stellen sich aus dem Spiel heraus viele Parameter, die Grundlagen für die Entscheidung sein können.
.

.
Wir freuen uns, dass Doris Kausch über den Bayern Austausch referierte und auch Szenen von Austauschspielen präsentierte. Der länderübergreifende Informationsaustausch ist für eine gute Zusammenarbeit elementar. Harald Knof, ebenfalls extra aus Bayern von der Schiedsrichtergruppe Kitzingen/Ochsenfurt angereist, gewährte bei seinem Impulsvortrag tolle Einblicke in die Schiedsrichtergruppe und deren Aktivitäten. Postprandial erläuterte Harald im Bereich der Schiedsrichterakquise mit seiner äußerst begehrten Präsentation neue Möglichkeiten, die uns über den Tellerrand blicken ließ.
.

.
Prädikat Ausgezeichnet ging an den DFB-Lehrwart und Gastreferenten Lutz Wagner, der auch Chef der Talenteschmiede im Nachbarland ist. Die TeilnehmerInnen konnten mit den zwei Themen „expect the unexpected“ und „Borderline“ sowas von begeistert werden, dass im Raum nur mehr gestaunt wurde. Man findet keine passenden Superlative für seine Ausführungen, aber mit WELTKLASSE, ist man sicher sehr nah dran. An dieser Stelle möchten wir uns nochmals recht herzlich dafür bedanken.
.

.
Anschließend referierte Gregor Danler über Besetzung und Spielbetrieb und wies auf Auffälligen vom Herbst 2018 hin. Abschließend folgte von Obmann Hannes Hell noch ein kurzer Rückblick, bevor das äußert lehrreiche Seminar geschlossen wurde.
.

.
Autor: Gregor Danler/TFV-Schiedsrichter
Bilder: Gregor Danler/TFV-Schiedsrichter

Stadionstraße 1a
6020 Innsbruck
Austria

T: +43 512 586188
F: +43 512 572123
E: schiedsrichter@tfv.at
W: www.tfv-schiedsrichter.at
ZVR 568636642

Copyright © 2005-2019 TFV Schiedsrichter. Alle Rechte vorbehalten. Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.
Webdesign und -programmierung: Maniac Creative, Fulpmes

vcard