TFV Schiedsrichter
toggle menu

Schiedsrichterausbildung im Frühjahr 2018

"Ohne SchiedsrichterIn funktioniert kein Spiel". Diese Aussage gilt schon lange und wird sicherlich auch in der Zukunft seine Gültigkeit haben. Woche für Woche leiten ca. 200 Tiroler SchiedsrichterInnen in Tirol eine Unzahl von Fußballspielen vom Kinderfußball bis zur Kampfmannschaft. Hallen- als auch Feldfußball fordern Schiedsrichter nahezu ganzjährig. Nicht selten stehen sie dabei in der Kritik und gelegentlich wird ihnen von sogenannten "Experten" sogar Parteilichkeit vorgeworfen.

Doch was steckt eigentlich hinter dem Job "Schiedsrichter"? Wer sind diese Personen die sich hier für ein Hobby zur Verfügung stellen, in dem man eigentlich nichts gewinnen kann? Schiedsrichtern bedeutet Verantwortung für sich als auch für andere zu übernehmen! Schiedsrichter sind sicherlich Sportler!

Schiedsrichter im TFV zu sein ist in der heutigen Zeit in eine sehr umfangreiche aber sicherlich interessante Tätigkeit. Alleine am Wochenende am Spielfeld zu stehen ist dabei aber zu wenig. Neben den Spielleitungen gehören ständige Weiterbildung und körperliches Training dazu. In Gruppenaben und Seminaren werden die aktuellen Spielregeln erläutert und deren Auslegung besprochen. Im sportlichen Bereich werden Lauftests durchgeführt. Diese Lauftests sind Bestandteil einer Qualifikation für Spielleitungen.

Der Tiroler Fußball braucht Schiedsrichter und die Anzahl jener Personen die sich dazu entschließen wird immer kleiner. Kandidaten die unmittelbar aus den Vereinen werden immer seltener. Dabei fordern doch die Vereine immer wieder "Spitzenschiedsrichter".

Das TFV-Schiedsrichterkollegium stellt die Ausbildung zeitgemäß um und wird ab sofort ein neues Konzept testen. Dabei melden sich Interessierte nach wie vor bei schiri.at an. Es wird in der Folge eine Nachricht mit allen Informationen über die Ausbildung an den Interessenten übermittelt. Nach Einlangen der Kursgebühr von € 50,-- auf das Konto der TFV-Schiedsrichter, werden sämtliche Ausbildungsunterlagen digital zur Verfügung gestellt.

Die Anwärter arbeiten sämtliche Unterlagen (Powerpoint, PDF Dokumente, etc.) zu Hause durch und können sich zu einem von insgesamt drei angebotenen "Abschlusssamstagen" anmelden. Dort werden alle Prüfungen abgenommen und der Online Spielbericht geschult.

Die 3 Abschlusstage für das Frühjahr wurden wie folgt gewählt:
• Samstag 10. März 2018
• Samstag 21. April 2018
• Samstag 02. Juni 2018

Anmeldung: www.schiri.at

Information und Auskunft:
­

Christopher Spiss
Christopher Spiss
Nachwuchsreferent

­

Stefan Pribylla
Stefan Pribylla
Nachwuchsreferent-Stv.

Stadionstraße 1a
6020 Innsbruck
Austria

T: +43 512 586188
F: +43 512 572123
E: schiedsrichter@tfv.at
W: www.tfv-schiedsrichter.at
ZVR 568636642

Copyright © 2005-2018 TFV Schiedsrichter. Alle Rechte vorbehalten. Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.
Webdesign und -programmierung: Maniac Creative, Fulpmes

vcard